ABC…Verlage im Portrait: Schöffling und Co.

ABC_Verlags_ChallengeWie versprochen gibt es ab heute jeweils passend zum Challenge-Buch ein kurzes Verlagsportrait. Viel Spaß mit der neuen Kategorie!

A little bit of history:

Noch vergleichsweise jung: Der Verlag wurde erst 1993 in Frankfurt am Main gegründet von Klaus Schöffling. Dieser fing zunächst bei Suhrkamp an, gründete später mit seiner Frau die Frankfurter Verlagsanstalt und wagte schließlich mit Schöffling und Co. einen Neuanfang.

Das Programm:

Deutschsprachige Gegenwartsliteratur – eher von der anspruchsvollen Sorte. Zunehmend auch Lizenztitel (z.B. von Jennifer Egan).

Trivia:

Gilt als einer der wenigen unabhängigen deutschen Verlage. Ein Verkaufshit ist der „Literarische Katzenkalender“, den Elke Heidenreich einst in ihrer Sendung beworben hatte.

My 2 cents:

Das gefällt mir: Der Verlag tritt auf seiner Homepage sehr dezent und in schlichtem Design auf. So gibt es zum Beispiel keine Verlagschronik oder eine Eigenvorstellung voller Selbstbeweihräucherung.

Das nicht so sehr: Die Covergestaltung wirkt zumeist verstaubt und altbacken. Weitere Schwerpunkte scheinen Katzen- und Gartenbücher zu sein. Nicht wirklich spritzig und originell. Aber natürlich wieder einmal absolute Geschmackssache.

Advertisements

2 Kommentare zu “ABC…Verlage im Portrait: Schöffling und Co.

  1. Yvonne sagt:

    Was für eine geniale Idee! Ich bin gespannt auf die weiteren Vorstellungen.
    LG
    Yvonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s